Facebook-Anzeigen in Bern

Facebook wird immer mehr als echtes soziales Netzwerk genutzt und immer mehr Menschen nutzen es, um Informationen zu erhalten, Konsumgüter zu kaufen usw. Aus diesem Grund kann ein Unternehmen, das sich bekannt machen möchte, eine strategische Präsenz in diesem sozialen Netzwerk nicht ignorieren. Bevor Sie fortfahren, sollten Sie jedoch daran denken, dass die Ethik bestimmte Regeln für diese Art der Kommunikation vorschreibt. Ohne auf Details einzugehen, muss ein Unternehmen immer die Zentralität der Kunden im Auge behalten und eine klare, transparente und überzeugende Kommunikation übermitteln, die keine falschen Erwartungen hervorruft.

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie Sie mit Facebook für ein Unternehmen werben können.

Die Vor- und Nachteile der Eröffnung einer Facebook-Seite für Unternehmen.

Das soziale Netzwerk von Zuckerberg unterscheidet klar zwischen denen, die Facebook nutzen, um mit ihren Freunden in Kontakt zu bleiben, und denen, die soziale Netzwerke nutzen, um für sich selbst zu werben. Im letzteren Fall muss der Manager, der sich auf Facebook bewerben möchte, eine Facebook-Seite öffnen, die von seinem persönlichen Konto verwaltet wird.

Für ein Unternehmen, das sich selbst fördern möchte, ist dies eine obligatorische Entscheidung: Wer versucht, sich durch sein persönliches Profil bekannt zu machen, riskiert, dass sein Konto geschwärzt wird, wodurch die gesamte geleistete Arbeit verloren geht. Facebook-Seiten bieten Zugriff auf Statistiken zu seinen Posts, sodass Sie sehen können, wie effektiv seine Kommunikation ist und welche Posts am erfolgreichsten sind. Auf der anderen Seite sind Facebook-Seiten starrer als ein normaler Account. Auf einer Seite können Sie keine Freunde hinzufügen, aber Benutzer müssen möchten, dass die Seite ein Follower wird. Der Fehler, den Sie nicht machen sollten, besteht darin, Freunde und Familie blind einzuladen, « Gefällt mir » auf Ihre Seite zu setzen.

Der Erfolg einer Facebook-Werbestrategie besteht darin, mit ihrer Disziplin eine Community von Followern in der Zielgruppe zu schaffen. Nachdem Sie diesen kleinen Exkurs an Ihrer Zielgruppe durchgeführt haben, sehen wir uns nun an, wie Sie Ihr Profil vervollständigen und was Sie posten müssen, um immer mehr Personen basierend auf Ihrer Zielgruppe zu fangen.

So erstellen Sie eine geschäftliche Facebook-Seite

Eine Facebook-Seite sollte vervollständigt werden, indem ein wenig Zeit für alle nützlichen Informationen (Telefon, Adresse, Website, falls vorhanden, E-Mail usw.) aufgewendet wird. Besonderes Augenmerk sollte jedoch auf die Erstellung des Profils gelegt werden in dem du beschreibst, wer du bist und deine Mission. In der Tat sollten hier bestimmte Schlüsselwörter mit Präzision verwendet werden, damit Sie von den Benutzern gefunden werden können. Wenn Sie beispielsweise ein Umzugsunternehmen sind, sollte dies hervorgehoben werden. Wählen Sie die Wörter aus, die Sie am besten repräsentieren, und verwenden Sie sie beim Erstellen Ihres Profils so oft wie möglich (ohne den Leser zu ärgern und ohne sich zu wiederholen). Wer nach diesen Keywords sucht, wird von Facebook leichter auf Ihre Seite geleitet. Nach dieser Arbeit zum Kompilieren der Profile fahren wir mit dem fort, was veröffentlicht werden soll.

Warum Nachrichten auf Facebook erstellen, um sich bekannt zu machen?

Facebook-Beiträge sind Artikel oder Statusaktualisierungen, mit denen Sie Ihre Inhalte und Ideen einer bestimmten Zielgruppe zeigen können. Ein Unternehmen, das sich als Umzugsunternehmen auf Facebook bewerben möchte, muss Beiträge erstellen, die für seine Community von Interesse sind, und sich zum Ziel setzen, der Ansprechpartner für diese Personen zu werden. Die Konferenzen, an denen Sie teilnehmen, die Kurse, die Sie besuchen, die Spezialisierungen, die Sie erhalten, sowie die neuen Techniken, die Sie lernen, sind daher Positionen von definitivem Interesse.

Sie können die Domain auch ein wenig erweitern und Artikel, die Sie in Ihrer Domain gelesen haben, zusammen mit Ihrem eigenen kurzen Intro veröffentlichen. Es ist jedoch wichtig, sich nicht auf SMS zu beschränken. Fotos und Videos haben einen größeren Einfluss auf das Publikum und werden mit größerer Wahrscheinlichkeit angezeigt und kommentiert. Es ist effektiver, ein Video zu erstellen, in dem Sie mit Hilfe einer anderen Person zeigen, wie Sie einen Umzug erleichtern können . Vergessen Sie also nicht, im Text, der dem Video beiliegt, diejenigen, die Ihnen folgen, zum Handeln einzuladen, und bitten Sie sie möglicherweise, das Video zu kommentieren oder über den Stress zu berichten, den er während eines Umzugs hat. . Auf diese Weise schaffen Sie Engagement, dh emotionales Engagement Ihrer Follower: ein wesentlicher Mechanismus zur Förderung eines Spezialisten.

Lassen Sie uns zum Schluss, dem sensiblen Punkt jeder sozialen Förderung, auf die Häufigkeit der Veröffentlichung eingehen. Ein Profil, das nicht aktuell ist oder in dem Sie Benutzerfragen und -kommentare nicht beantworten (oder dies mit Tagen der Verzögerung tun), macht auf Facebook schlechte Werbung, selbst für das beste Unternehmen der Welt. Wenn Sie sich auf Facebook bewerben, müssen Sie mindestens einen Beitrag pro Woche veröffentlichen und Ihren Followern rechtzeitig antworten. Aus diesem Grund ist es ratsam, einen echten Kalender mit den Themen zu erstellen, die jede Woche für den folgenden Monat behandelt werden sollen.

Wie Facebook-Gruppen arbeiten, um sich als Umzugsunternehmen zu fördern

Diskussionsgruppen sind ein weiteres sehr wichtiges Instrument, um sich auf Facebook zu bewerben. Es gibt geschlossene Diskussionen (bei denen Ihre Mitgliedschaft akzeptiert wird und die Diskussionen von außen nicht sichtbar sind) und öffentliche Diskussionen (bei denen nur ein Klick erforderlich ist, um sich anzumelden und die Gespräche öffentlich sind).

Gruppen haben einen doppelten Wert:

Kennen Sie andere Kollegen, die an Gruppen teilnehmen, und machen Sie sie bekannt.

Interagiere mit Menschen, die nach Antworten auf ihre Probleme suchen.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, mindestens einmal pro Woche in Fokusgruppen einzugreifen, indem entweder eine neue Intervention veröffentlicht oder die Intervention von Kollegen kommentiert oder Fragen von Publikum und Zuschauern beantwortet werden. Die einzige Vorsichtsmaßnahme, die Sie treffen sollten, ist, kein Spam zu versenden, dh nicht zu versuchen, schamlos Werbung zu machen. Intervenieren Sie immer höflich und mit der Zeit wird Ihr Ruf sowohl bei Kollegen als auch bei potenziellen Kunden wachsen.