Umzug Makler in Bern

Auf einen Blick

Wenn Sie nach einem Full-Service-Mover suchen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Umzugsunternehmen auf zwei Arten bezeichnet werden: Umzugs Makler oder Umzugsunternehmen. Sie erklären jedoch selten, was diese Begriffe bedeuten. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Wir glauben, dass Sie genau wissen müssen, was Sie bekommen, wenn Sie einen Mover einstellen. Deshalb haben wir sie für Sie aufgeschlüsselt. Umzug Makler, auch als „Makler“ bezeichnet, sind wie Reisebüros für Ihren Umzug.

Sie besitzen keinen Umzugswagen und stellen kein Umzugspersonal ein. Stattdessen koordinieren sie Ihren Umzug mit anderen Unternehmen. Dieser Prozess kann Ihren Umzug etwas einfacher und billiger machen, da der Broker die gesamte Logistik abwickelt und Angebote von mehreren konkurrierenden Spediteuren erhält. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Ein niedrigerer Preis ist jedoch nicht garantiert und einige Broker wären eher zwielichtig. Umzugsunternehmen hingegen verfügen über eine eigene Flotte von Umzugswagen, stellen internes Umzugspersonal ein und erleichtern den Umzug selbst.

Dieses Geschäftsmodell ist etwas transparenter, da es sicherstellt, dass Ihre Sachen von demselben Unternehmen versendet werden, das Sie für Ihren Umzug ausgewählt haben. Carrier können jedoch teurer sein als Broker, und sie erfordern möglicherweise zusätzliche Nachforschungen und Planungen von Ihrer Seite. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Obwohl die Unterschiede zwischen diesen beiden Modellen offensichtlich erscheinen mögen, ist der Rand nicht immer schwarz und weiß.

Beispielsweise sind einige Unternehmen wie International sowohl als Spediteure als auch als Makler registriert. Auf diese Weise können sie je nach den Anforderungen des Kunden von einer Rolle zur anderen wechseln. Das ist die kurze Antwort. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Wenn Sie eine detaillierte Analyse der Vor- und Nachteile einer Zusammenarbeit mit einem der beiden Umzugsunternehmen wünschen, lesen Sie weiter.

Umzug Makler

Anstatt ihr eigenes Umzugsgeschäft zu betreiben, arbeiten Makler als Vermittler zwischen Ihnen, dem Kunden und dem Spediteur, der Ihre Haushaltswaren tatsächlich liefert. Während es unnötig erscheinen mag, bieten Makler enorme Vorteile. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Es sind jedoch auch einige Risiken zu beachten.

Vorteile eines Umzugs mit einem Makler

Einer der wichtigsten Vorteile der Zusammenarbeit mit einem Broker ist die Bequemlichkeit. Da sie alle ihre Dienstleistungen an andere Unternehmen auslagern, haben Makler häufig ein viel vielfältigeres Angebot an Umzugsdiensten als einzelne Spediteure. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Angenommen, Sie möchten Ihrem Umzug einen Autotransport hinzufügen.

Wenn Sie einen Umzugsunternehmen für den Versand Ihrer Möbel beauftragt haben, müssen Sie sich möglicherweise mit einem zweiten Unternehmen abstimmen, um Ihr Fahrzeug zu transportieren. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Wenn Sie jedoch mit einer Maklerfirma zusammenarbeiten, finden diese zusätzlich zu dem Transporter, den sie für Ihre Haushaltswaren ausgewählt haben, einen Autotransporter.

Der andere Vorteil von Brokern besteht darin, dass in der Regel mehrere Spediteure um Ihren Umzug konkurrieren und die Spediteure niedrigere Preise verlangen als andere zu wählende. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Dies bedeutet, dass Ihr Umzug viel weniger kosten kann, als wenn Sie direkt mit nur einem arbeiten würden.

Träger. Das ist sowieso die Theorie.

Die Nachteile eines Umzugs mit einem Makler

Klingen diese Vorteile zu gut, um wahr zu sein? Manchmal sind sie es. Während einige Makler so arbeiten, wie wir es oben beschrieben haben, gibt es eine Reihe betrügerischer oder verantwortungsloser Umzug Makler, die darauf warten, Sie und andere Kunden auszunutzen. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Die häufigste Art und Weise, wie schlechte Broker ihre Kunden misshandeln, sind unerwartete Preiserhöhungen.

Kunden berichten manchmal, dass Spediteure, die am Umzugstag erscheinen, deutlich mehr verlangen, als ihr Broker ihnen angekündigt hat. Um dies zu vermeiden, bitten Sie Ihren Makler um ein festes, schriftliches Angebot, in dem alle Artikel, die Sie bewegen, sorgfältig aufgelistet werden, vorzugsweise nach einer Hausinspektion Ihres Unternehmens. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Die schlechtesten Makler sind in der Tat nur Gauner, die ganze Lastwagen als Geiseln nehmen und dann exorbitante Geldbeträge verlangen, bevor Sie Ihr Geschäft aufnehmen.

Ein ordnungsgemäß lizenziertes Umzugsunternehmen sollte dies nicht tun. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Überprüfen Sie die Anmeldeinformationen Ihres Brokers in der Datenbank, um sicherzustellen, dass das Unternehmen über eine Bundeslizenz verfügt.

Träger bewegen

Jeder Umzugsunternehmen besitzt und wartet seine eigene Flotte von Lieferwagen und fahrenden Lastwagen und stellt seine eigenen professionellen Umzugsunternehmen und Fahrer ein. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Der Wechsel mit einem Carrier ist einfacher als die Arbeit mit einem Broker, aber das bedeutet nicht, dass er von Natur aus bequemer oder risikofreier ist.

Vorteile des Umzugs mit einem Spediteur

Im Gegensatz zu einem Makler arbeiten alle Personen, die Sie unterwegs mit einem Spediteur treffen – vom Kundendienstmitarbeiter am Telefon bis zum LKW-Fahrer, der am Umzugstag auftaucht – für dasselbe Unternehmen. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Das Ergebnis ist eine viel gleichmäßigere und beständige Erfahrung auf Schritt und Tritt.

Außerdem müssen sich die Spediteure nicht mit anderen Umzugsunternehmen abstimmen. Was ist der Unterschied zwischen einem Träger und einem Beweger? Die Wahrscheinlichkeit von Missverständnissen ist viel geringer, und Sie werden wahrscheinlich keinen signifikanten Unterschied zwischen dem angebotenen Preis und dem tatsächlich gezahlten Preis feststellen.